www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2023/24
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Damen 40 V
   Damen 40 VI
   Damen 40 VII
   Herren 50
Sommer 2024
   Gemischt U10
   Juniorinnen U12
   Juniorinnen U18
   Juniorinnen U18 II
   Junioren U12
   Junioren U15
   Junioren U15 II
   Junioren U18
   Junioren U18 II
   Damen
   Damen II
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren II
   Herren 30
   Herren 50
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   Mybigpoint.de
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



28.05.2023
Karl-Heinz Riedel

Dritter Sieg im dritten Spiel: Junioren U18 bleiben Tabellenführer

Nachwuchs des 1. TC Klein-Krotzenburg auch an Pfingsten aktiv

Sieben Teams aus dem Nachwuchsbereich des 1. TC Klein-Krotzenburg spielten am Pfingstwochenende um Punkte in der Medenrunde. Die erfolgreiche Bilanz brachte fünf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage.

In der Bezirksliga A siegten die Junioren U18 beim TV Buchschlag III mit 5:1. David Albrecht gewann sein Einzel 6:1, 6:2, Samuel Pütz 6:0, 7:6 und Björn Müller 6:2, 6:0. Benedikte Luck unterlag 0:6, 1:6. Mit den Doppelerfolgen von Albrecht/Müller (6:0, 6:2) und Pütz/Luck (6:3, 6:2) war der Sieg perfekt. Mit 6:0 Punkten bleibt das Team weiterhin an der Tabellenspitze.

Die Junioren U18 II gewannen das Heimspiel in der Kreisliga A gegen den TC Gründau klar mit 6:0. Für die Zweisatzerfolge in den Einzeln sorgten Pablo Steiner (6:0, 6:2), Noah Albrecht (6:1, 6:2), Louis Liposcak (6:0, 6:0) und Philipp Mahler (6:0, 6:3). Die Punkte in den Doppeln holten Steiner/Albrecht mit 7:5, 6:3 und Liposcak/Mahler mit 6:1, 6:3.

Unentschieden 3:3 spielten die Junioren U15 in der Bezirksliga B gegen RW Linsengericht. In einem langen Match erkämpfte Silas Lutz (6:7, 7:6, 13:11) seinen Sieg im Einzel. Julian Spahn gewann 6:2, 6:2. Florian Lüdicke unterlag 6:4, 0:6, 0:10 und Rayan Moussif 3:6, 0:6. Im Doppel setzten sich Lutz/Spahn (5:7, 6:2, 10:6) im Match-Tiebreak durch. Reiter/Moussif verloren ihr Spiel.

Mit eine 4:2-Erfolg kamen die Junioren U15 II in der Kreisliga A von der MSG DJK Bieber zurück. Luca Steiner (2:6, 6:0, 10:4) und Joshua Junker (6:2, 6:0) gewannen ihre Einzel. Philipp Mahler und Julian Schill verloren ihr Spiel. Danach sorgten in den Doppeln Mahler/Steiner (2:6, 6:2, 10:8) und Schill Junker (6:2, 6:4) für den Gesamtsieg.

Mit 6:0 gewannen die Junioren U12 in der Kreisliga A gegen BW Schlüchtern. Tom Reiter (6:0, 6:0), Julian Schill (6:0, 6:0) und Lennic Schill (6:3, 6:0) siegten im Einzel deutlich. Bennet Bernsteins Gegner gab bei 6:3, 2:1 verletzt auf. Reiter/Lennic Schill (6:4, 6:2) und Bernstein/Julian Schill (6:0, 6:2) setzten sich auch im Doppel klar durch.

Die gemischte U12 unterlagen in der Bezirksliga A gegen TC Rosenhöhe 1:5. Henri Lindner erkämpfte den Punkt im Einzel mit 2:6, 6:3, 10:4. Rosa Steiner (1:6, 0:6), Luisa Langer (2:6, 5:7) und Krisztina Mahler (5:7, 2:6) verloren ihre Spiele. Auch die Doppel von Steiner/Lindner und Langer/Göbel gingen an die Gegner.

In der Bezirksliga A siegte die gemischte U10 gegen RW Linsengericht 4:2. Von den sechs Spielen wurden ganze fünf im Match-Tiebreak entschieden. Tom Reiter (6:2, 6:3), Lennic Schill (6:2, 3:6, 10:4) und Krisztina Mahler (6:3, 4:6, 10:6) gewannen ihre Einzel. Till Ikeljic (5:7, 6:3, 5:10) verlor nur knapp. Mit dem 6:3, 4:6, 10:6 im Doppel machten Reiter/Schill den Sieg perfekt. Mahler/Hotho unterlagen 5:7, 6:2, 7:10.
 


Copyright © 1973 - 2024 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |