www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2023/24
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Damen 40 V
   Damen 40 VI
   Damen 40 VII
   Herren 50
Sommer 2024
   Gemischt U10
   Juniorinnen U12
   Juniorinnen U18
   Juniorinnen U18 II
   Junioren U12
   Junioren U15
   Junioren U15 II
   Junioren U18
   Junioren U18 II
   Damen
   Damen II
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren II
   Herren 30
   Herren 50
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   Mybigpoint.de
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



01.05.2023
Karl-Heinz Riedel

Moritz schlägt Max im Finale des Herren-Einzels 7:6, 6:0

30. Mainpokal im Jubiläumsjahr des Tennisclubs

Der 1. TC Klein-Krotzenburg war im Jahr seines 50-jährigen Bestehens der Ausrichter des diesjährigen Tennis-Mainpokals. Dieses Turnier feierte ebenfalls ein Jubiläum, es fand zum dreißigsten Mal statt. Mitglieder aus neun Tennisvereinen im Ostkreis dürfen daran teilnehmen. Eine Woche lang kämpften sie bei den Aktiven und in den verschiedenen Altersklassen darum, die begehrten Pokale zu gewinnen. Der Finaltag brachte bei angenehmem Wetter eine Menge Zuschauer auf das Gelände des Tennisclubs. Sie sahen unter anderem im Herreneinzel ein Match unter Brüdern. In einem hochklassigen Spiel setzte sich Moritz gegen Max Wolz mit 7:6, 6:0 durch. Platz drei belegte Lennart Paul. Alle drei spielen für SF Seligenstadt. Im Damen-Doppel holten sich Laura Schilling und Johanna Wolf vom 1. TC den Pokal. Sie gewannen das entscheidende Spiel 6:2, 6:4 gegen Annika Fröhlich und Gila Aufhammer-Ochmann (TC Hainstadt). Platz drei belegten Anna Lindner und Marla Bechtel vom 1. TC. Im Mixed landeten Björn und Simone Müller auf Platz eins nach einem 7:6, 6:2 im Endspiel gegen Falko Schenkel und Annika Fröhlich (alle TC Hainstadt). Dritte wurden Thomas Quest und Monique Borowsky (TC Froschhausen).

In den Altersklassen gab es folgende Endergebnisse:
Herren 30: 1. Matthias Press (TG Zellhausen), 2. Sven Benner, 3. Kai Fuhrmann
Herren 50: 1. Alf Daubner, 2. Bernd Weiland, 3. Nicolas Wolz (alle SF Seligenstadt)
Herren 60: 1. Matthias Atrott, 2. Ronald Jäschke, 3. Thomas Sitte (alle 1. TC)
Damen 40: 1. Andzelika Sabel (TC Froschhausen), 2. Jeanette Bechtel (1. TC), Simone Schrauder (1. TC)
Doppel Herren 40: 1. Matthias Press und Heiko Weitz, 2. Kai Fuhrmann und Frank Reichenbach (alle TG Zellhausen) 3. André Schitter und Marco Neuberger (TC Hainstadt)
Doppel Damen 40: 1. Simone Müller und Meike Altmann, 2. Sabine Jaschik und Kathrin Reiber (alle TC Hainstadt), 3. Nadine Gausa und Jeanette Bechtel (1. TC)

Judith Kaufhold, Sportwartin des 1. TC Klein-Krotzenburg, hatte mit ihren Helfern den Ablauf des eine Woche dauernden Turniers bestens organisiert. Im Beisein von Hainburgs Bürgermeister Alexander Böhn und dem Ersten Beigeordneten Christian Spahn und ihrer Vorstandkollegen moderierte Kaufhold souverän die zahlreichen Siegerehrungen.

Turnierseite / Wettbewerbe / Turnierpläne / Ergebnisse

 


Nach den Siegerehrungen zum Tennis-Mainpokalturnier stellten sich Sieger und Platzierte dem Fotografen,
vorn links Organisatorin und Sportwartin Judith Kaufhold.


Copyright © 1973 - 2024 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |