www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2020/21
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren 50 I
   Herren 50 II
Sommer 2020
   Juniorinnen U 12
   Juniorinnen U 14
   Juniorinnen U 14 II *
   Juniorinnen U 18
   Juniorinnen U 18 II
   Juniorinnen U 18 III *
   Junioren U 14
   Junioren U 14 II
   Junioren U 18
   Junioren U 18 II
   Damen
   Damen II
   Damen III
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Damen 40 V *
   Herren
   Herren II
   Herren 50
   Herren 50 II
   Herren 60 *
   * - zurückgezogen
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   HTV-WTO Ergänzung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



28.06.2020
Judith Kaufhold

Durchwachsenes zweites Spielwochenende der Jugendmannschaften

Ein Sieg, zwei Unentschieden und 4 Niederlagen, das ist die Bilanz der Jugendmannschaften vom zweiten Spielwochenende.

3:3 spielten die Juniorinnen U 18 in der Gruppenliga bei BW Bad Soden. In den Einzeln gewannen: Yvonna Zuffova 6:3, 6:1, Lena Happel 3:6, 6:2, 10:6. Anna Kacer 2:6, 4:6 und Tamara Kunert musste sich nach langem Kampf 6:7, 6:3, 6:10 geschlagen geben. Im Doppel siegten Zuffova/Kacer 6:1, 6:2. Kunert/Happel verloren knapp 3:6, 6:4, 6:10.

Die Juniorinnen U 18 II verloren in der Kreisliga A bei der MSG TC Jügesheim/TC Weiskirchen mit 0:6. Nach einem Spielstand von 0:4 nach den Einzeln verloren Thommessen/Jäger knapp und nach langem Kampf 3:6, 6:4, 12:14.

In der Kreisliga A spielten die Junioren U 18 3:3 gegen die TSG Mainflingen. In den Einzeln gewannen Till Herrmann (6:3, 6:2) und Finn Hoffmann (6:2, 6:2). Leonard Kofler unterlag nach langem Kampf 6:7, 6:4, 8:10. Herrmann/Hoffmann verloren im Doppel 3:6, 4:6 und Rembert/Kofler setzen 7:6, 6:4 durch.

Junioren U 18 II in der Kreisliga B verloren gegen die MSG TC Jügesheim/Weiskirchen 2:4. Im Einzel siegten Ole Delventhal (6:4, 6:7, 10:3) und Michl Wenzel (6:4, 7:5). Leo Lüdicke und Julius Ziegemeyer mussten sich geschlagen geben. In den Doppeln verloren Mann/Rausch 4:6, 5:7 und Lüdicke/Wenzel 4:6, 2:6.

In der Bezirksliga A verloren die Juniorinnen U 14 gegen den TC Heusenstamm 1:5. Den einzigen Punkt holte Lana Surma nach langem Kampf (6:3, 6:7, 10:7). Im Doppel verloren Beck/Reimer 2:6, 0:6 und Surma/Fröhlich 1:6, 0:6.

In der Bezirksliga A gewannen die Junioren U 14 gegen RW Neu-Isenburg 4:2. In den Einzeln siegten David Albrecht (6:0, 6:0) und Benedikt Luck (7:5, 6:4). Finn Stähler setzte sich nach langem Kampf 3:6, 6:2, 10:5 durch. David Rembert musste sich an Position 1 spielend leider geschlagen geben (3:6, 0:6). im Doppel siegten Luck/Pütz 6:2, 6:0. Rembert/Albrecht unterlagen 1:6, 4:6.

Die Junioren U 14 II waren in der Bezirksliga B spielfrei.

0:6 unterlagen die Juniorinnen U 12 in der Bezirksoberliga beim TV Buchschlag. Die im Vorjahr in die Klasse aufgestiegenen Spielerinnen konnten sich in den Einzeln zwar nicht durchsetzen, jedoch deutlich steigern. So gingen die zweiten Sätze nur knapp an die Gegner - Alina Reimer 0:6, 3:6, Jessica Voolstra Catano 0:6, 4:6, Amalia Thommessen 1:6, 3:6. Lediglich Luana Raponi musst sich an Position 1 mit 0:6 und 1:6 geschlagen geben. In Doppeln verpassten die Spielerinnen nur knapp, den einzigen Punkt zu holen. Das Einser-Doppel Raponi/Reimer unterlag nach langem spannendem Kampf knapp mit 5:7, 6:1, 8:10. Thommessen/Mann spielten 1:6, 1:6.


Copyright © 1973 - 2020 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |