www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
   Juniorinnen U 12
   Juniorinnen U 14
   Juniorinnen U 14 II
   Juniorinnen U 18
   Juniorinnen U 18 II
   Junioren U 12
   Junioren U 14
   Junioren U 14 II
   Junioren U 18
   Junioren U 18 II
   Damen
   Damen II
   Damen III
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren 30
   Herren 50
   Herren 50 II
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   Beitrittserklärung
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke



19.05.2019
Karl-Heinz Riedel

Juniorinnen U 14 II gewinnen 6:0
10 Teams des 1. TC bei den Medenspielen

Von den insgesamt 10 Nachwuchs-Mannschaften des 1. TC Klein-Krotzenburg waren am vergangenen Wochenende neun bei den Medenspielen am Start. Zwei Teams gewannen ihre Begegnungen, eines spielte unentschieden.

3:3 spielten die Juniorinnen U 18 in der Gruppenliga bei Eintracht Frankfurt II. Klara Ondrejcekova (6:0, 6:0) gewann ihr Einzel in zwei Sätzen, Lena Happel in drei mit 6:3, 4:6, 6:2. Tamara Kunert verlor 0:6, 2:6 und Alexandra Michel 1:6, 2:6. Ondrejcekova/Kunert (6:0, 6:0) holten den Punkt im Doppel. Happel/Michel unterlagen 5:7, 1:6.

Die Juniorinnen U 18 II verloren in der Kreisliga A bei der MSG Zellhausen/Seligenstadt mit 0:6. Lara Schwickert (1:6, 1:6), Laura Wangemann (0:6, 0:6), Franziska Metko (0:6, 2:6) und Mathea Pütz (3:6, 1:6) blieben im Einzel ohne Punkt. Im Doppel unterlagen Schwickert/Metko 2:6, 0:6 und Wangemann/Pütz 2:6, 3:6.

In der Kreisliga A verloren die Junioren U 18 bei der MSG Bad Soden-Salmünster mit 0:6. Leander Althen (1:6, 1:6), Leon Schlesinger (1:6, 2:6), Luis Hielscher (4:6, 0:6) und Jannik Krach (4:6, 2:6) unterlagen im Einzel. Die Doppel gaben Herrmann/Hielscher 3:6, 6:7 und Krach/Schlesinger 2:6, 3:6 ab.

Die Junioren U 18 II verloren im Heimspiel der Kreisliga A gegen BW Schlüchtern II 2:4. Leon Rohe gewann sein Einzel 6:0, 6:0. Hugo Steinfelder unterlag in drei Sätzen 6:3, 4:6, 1:6, Florian Baacke (3:6, 1:6) und Niklas Paschukos (1:6, 3:6) in zwei. Steinfelder/Paschukos siegten im Doppel 6:0, 6:0. Baacke/Rohe verloren 2:6, 4:6.

In der Bezirksoberliga unterlagen die Juniorinnen U 14 bei der MSG Hausen/Lämmerspiel 2:4. Zwei Einzel wurden im Match-Tiebreak entschieden. Tamara Kunert gewann 3:6, 6:3, 10:6, Lara Jäger verlor 4:6, 6:1, 7:10. Anna Kacer und Lilly Seipel gab ihr Spiel jeweils 3:6, 2:6 ab. Im Doppel siegten Kunert/Jäger 6:2, 6:2, Kacer/Seipel unterlagen 1:6, 1:6.

Die Juniorinnen U 14 II siegte in der Kreisliga A bei der MSG Dreieichenhain/Buchschlag mit 6:0. Francesca Thommessen (6:1, 6:0), Tamina Fecher (6:3, 7:5) und Chiara Schütz (6:3, 6:1) gewannen ihre Einzel in zwei Sätzen, Stella Kopp in drei mit 6:7, 7:5, 10:3. Fecher/Schütz (6:2, 6:2) und Thommessen/Kopp (6:1, 6:1) setzten sich im Doppel klar durch.

In der Bezirksliga A unterlagen die Junioren U 14 bei der MSG Hausen/Lämmerspiel mit 0:6. Finn Hoffmann (2:6, 2:6), David Albrecht 3:6, 1:6), Samuel Pütz (3:6, 1:6) und Nils Neuberger (2:6, 2:6) verloren alle Einzel. Auch die Doppel von Hoffmann/Colin Neuberger (0:6, 4:6) und Albrecht/Nils Neuberger (1:6, 1:6) gingen an die Gegner.

Die Junioren U 14 II siegten in der Kreisliga A beim TC Mühlheim mit 4:2. Finn Stähler (6:2, 6:2) gewann sein Einzel in zwei Sätzen, Benedikt Luck (4:6, 6:3, 10:5) und Willi Kaiser (3:6, 6:1, 10:6) im Match-Tiebreak. Noah Albrecht unterlag 3:6, 1:6. Für den Siegpunkt sorgten Luck/Stähler, die sich im Doppel 6:2, 7:5 durchsetzten. Kaiser/Albrecht verloren 4:6, 3:6.

Die Juniorinnen U12 waren in der Bezirksliga A spielfrei.

In der Bezirksliga A verloren die Junioren U 12 zuhause gegen den TC Bruchköbel 2:4. David Rembert im Einzel und Rembert/Blumör im Doppel holten die beiden Punkte, weil die Gegner nicht antreten konnten. Nils Neuberger verlor sein Einzel 3:6, 3:6, Tom Schiller 1:6, 2:6 und Louis Liposcak 0:6, 5:7. Rembert/Blumör gaben ihr Doppel 1:6, 3:6 ab.



Chiara Schütz, Tamina Fecher, Stella Kopp und Francesca Thommessen (von links) freuten sich nach dem 6:0 Sieg der Juniorinnen U 14 II.


Copyright © 1973 - 2019 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |