www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
   Gemischt U10
   Juniorinnen U12
   Juniorinnen U18
   Juniorinnen U18 II
   Junioren U12
   Junioren U15
   Junioren U15 II
   Junioren U18
   Junioren U18 II
   Damen
   Damen II
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren II
   Herren 30
   Herren 50
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   Mybigpoint.de
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



17.06.2024
Karl-Heinz Riedel

Verbandsliga-Damen und Hessenliga-Herren 60 gewinnen beide 7:2

Negative Gesamtbilanz bei den Spielen der Aktiven und den Altersklassen

Am vergangenen Wochenende gingen zehn Teams der Aktiven und Altersklassen des 1. TC Klein-Krotzenburg an den Start in der Medenrunde. Die Bilanz sah dieses Mal negativ aus. Es gelangen nur zwei Siege, bei einem Unentschieden und sieben Niederlagen.

Die Damen kamen in der Verbandsliga mit einem 7:2-Erfolg vom Wiesbadener THC zurück. Die Partie war bereits nach den Einzeln entschieden. Julia Sauer, Lara van Tiggelen (10:5), Tamara Kunert, Lisa Zang und Josefine Kaufhold gewannen ihre Spiele. In den Doppeln punkteten van Tiggelen/Vor und Sauer/Zang. Das Team belegt jetzt Platz drei in der Tabelle.

In der Bezirksoberliga unterlagen die Damen II zuhause gegen RW Sprendlingen II mit 0:9.

Die Herren verloren in der Bezirksliga A beim Tabellenführer TSG Rodgau 1:8. Elias Pütz holte den einzigen Punkt. Er gewann sein Einzel mit 11:9 im March-Tiebreak.

In der Bezirksliga B unterlagen die Herren II zuhause dem SVG Steinheim 0:6. Leo Lüdicke verlor sein Einzel knapp 7:10 im Match-Tiebreak.

In der Bezirksliga A verpassten die die Herren 30 beim 3:3 im Heimspiel gegen TC Jügesheim III den Sieg nur knapp. Ingo Schill und Janik Weih gewannen ihre Einzel. Samir El Aboussi (8:10) und Sven Pisarzowski (6:10) unterlagen im Match-Tiebreak. Schill/Schwab siegten im Doppel, Pisarzowski/Weih verloren 6:2, 4:6, 3:10.

Beim TC Heusenstamm verloren die Damen 40 in der Verbandsliga 1:5. Stefanie Lobert holte den einzigen Punkt im Einzel. Andrea Kutzner (8:10) und Kutzner/Rohlack (6:10) unterlagen im Match-Tiebreak.

In der Bezirksoberliga unterlagen die Damen 40 II bei der SG Dietzenbach II 2:4. Im Einzel gelang nur Judith Kaufhold ein Sieg. Kaufhold/Geretzky-Adam (10:8) setzten sich im Doppel durch.

Die Damen 40 IV verloren in der Bezirksliga B das Heimspiel gegen DJK Bieber II 1:5. Britta Schill holte den einzigen Punkt. Sie gewann ihr Einzel 3:6, 6:3, 10:8.

Mit 0:6 verloren die Herren 50 in der Gruppenliga beim TC Bad König. Claus-Martin Burow unterlag im Einzel knapp 7:6, 3:6, 7:10.

Die Herren 60 feierten in der Hessenliga beim TEC Darmstadt einen 7:2-Sieg. Matthias Atrott, Ronny Jäschke, Thomas Sitte (10:8), Max Kuntz und Christoph Manger sorgten mit ihren Einzel-Erfolgen schon vorzeitig für klare Verhältnisse. In den Doppeln punkteten Atrott/Sitte und Kuntz/Himmel. Das Team bleibt damit weiter auf dem zweiten Tabellenplatz.
 


Copyright © 1973 - 2024 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |