www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2022/23
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren 50
Sommer 2023
   Gemischt U10
   Gemischt U12
   Juniorinnen U18
   Juniorinnen U18 II
   Junioren U12
   Junioren U15
   Junioren U15 II
   Junioren U18
   Junioren U18 II
   Damen
   Damen II
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren II
   Herren 50
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



02.09.2022
Karl-Heinz Riedel

42 Jungen und Mädchen beim Sommercamp des Tennisclubs

Nachwuchs-Cracks verbrachten vier Tage mit Training und Spiel

In der letzten Woche der Sommerferien gehören tagsüber alle Tennisplätze des 1. TC Klein-Krotzenburg dem Nachwuchs. Beim alljährlichen Sommercamp des Vereins war die Nachfrage auch in diesem Jahr groß. Mit 42 Meldungen von Jungen und Mädchen war die maximale Teilnehmerzahl erreicht. Zum ersten Mal nahmen bei den Jüngsten bereits Fünfjährige teil. Von Dienstag bis Freitag waren sie von 10 bis 16 Uhr engagiert mit den Großen dabei.

Jugendwart Roland Wemelka hatte mit seinem Vorbereitungsteam jede Menge Vorarbeit geleistet. In zehn Gruppen wurden die Cracks von morgen eingeteilt, nach Alter und nach Spielstärke. Die Übungsleiter erhielten einen detaillierten Trainingsplan an die Hand. Die Tage begannen mit verschiedenen Übungen und Spielen zum Aufwärmen. Danach standen zwei einstündige Trainingsblocks an. Hier wurden die Schwerpunkte auf Grundlagen und Spielsituationen gelegt.

Um 13 Uhr war die Terrasse des Clubhauses mit den insgesamt 50 Personen gut gefüllt, die sich das leckere Mittagessen schmecken ließen. Der Nachmittag begann mit einem dritten Trainingsblock. Danach durften die Teilnehmer die geübten Schwerpunkte in der Praxis im Spiel zeigen. Nach der Platzpflege wurden die Teilnehmer über die Planung für den nächsten Tag informiert.

Am Freitag war Match-Tag. Nach dem Aufwärmen und Einspielen stand vor und nach der Mittagspause ein Turnier auf dem Programm. Zum Abschluss wurden die Sieger geehrt. Es gab Pokale und Teilnehmer-Urkunden. Sportwartin Judith Kaufhold hatte süße Geschenke mitgebracht. Organisator Roland Wemelka bedankte sich bei den Übungsleitern für ihre Arbeit und bei den Teilnehmern für ihr Engagement. Axel Althen, Vorsitzender des 1. TC, lobte in seiner Rede die Arbeit, die der Jugendwart mit seinem Team in der Vorbereitung und in der Sommercamp-Woche geleistet hat.
 
































Copyright © 1973 - 2023 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |