www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2022/23
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren 50
Sommer 2022
   Gemischt U10
   Juniorinnen U15
   Juniorinnen U15 II
   Juniorinnen U18
   Junioren U12
   Junioren U15
   Junioren U18
   Junioren U18 II
   Damen
   Damen III
   Damen IV
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren II
   Herren 50
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



08.05.2022
Karl-Heinz Riedel

Juniorinnen U18 und Junioren U15 gewinnen ihre Spiele 4:2

Nachwuchs des 1. TC Klein-Krotzenburg

Sieben Teams aus dem Nachwuchsbereich des 1. TC Klein-Krotzenburg kämpften am vergangenen Wochenende um Medenpunkte. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen fiel die Bilanz durchwachsen aus.

Die Junioren U18 unterlagen im Heimspiel der Bezirksliga A dem Offenbacher TC II mit 2:4. Nach den Einzelsiegen von David Albrecht (3:6, 7:6, 10:7) und Samuel Pütz (6:4, 6:1) und den Niederlagen von David Rembert (4:6, 5:7) und Mika Seipel stand es noch 2:2. Danach gingen die beiden Doppel von Albrecht/Hoffmann (3:6, 6:1, 3:10) und Pütz/Luck (1:6, 2:6) an die Gegner.

Unentschieden 3:3 spielten die Junioren U18 II in der Kreisliga A gegen den TC Freigericht. Finn Stähler (6:1, 6:2) Leo Lüdecke (7:5, 6:1) und Pablo/Steiner (6:2, 6:1) setzten sich im Einzel durch. Felix Mann verlor knapp 4:6, 4:6. Lüdecke/Mann unterlagen im Doppel 2:6, 1:6, Stähler/Steiner (7:5, 1:6, 7:10) verpassten den Sieg im Match-Tiebreak.

In der Kreisliga A setzten sich die Juniorinnen U18 beim TC Nieder-Roden mit 4:2 durch, Basis des Erfolges waren die Einzelsiege von Francesca Thommessen (6:4, 6:4), Stella Maria Kopp (4:6, 7:6, 10:8) und Tamina Fecher (6:2, 6:1). Lara Jäger unterlag knapp 5:7, 5:7. Thommessen/Jäger siegten im Doppel 7:6, 6:0, Kopp/Schütz verloren 4:6, 7:6, 4:10.

Mit 4:2 gewannen die Junioren U15 in der Bezirksliga B bei der MSG Hausen /Lämmerspiel III. Nils Neuberger setzte sich in seinem Einzel 5:7, 6:4, 10:7 durch und Noah Albrecht 6:2, 6:4. Louis Liposcak holten den Punkt ohne Spiel. Mika Seipel verlor 4:6, 0:6. Im Doppel musste er dann verletzt aufgeben. Albrecht/Liposcak holten den Punkt ohne Spiel.

Mit 2:4 verloren die Juniorinnen U15 das Heimspiel der Bezirksliga A gegen RW Sprendlingen II. Marla Bechtel (6:2, 6:0) und Sara Michelle Böttcher (6:0, 6:1) gewannen ihre Einzel, Luana Raponi und Jessica Voolstra Catano unterlagen in zwei Sätzen. Die beiden Doppel von Raponi/Bechtel und Voolstra Catano/Lindner (8:10 im Match-Tiebreak) gingen an die Gegnerinnen.

Die Junioren U12 verloren in der Kreisliga A gegen die TSG Bürgel 1:5. Den einzigen Punkt holte Tom Reiter, der sein Einzel 6:2, 6:1 gewann. Rayan Moussif, Bennet Bernstein und Henrik Lindner unterlagen in zwei Sätzen. Die beiden Doppel von Moussif/Bernstein (4:6, 2:6) und Reiter/Lindner (2:6, 2:6) gingen an die Gegner

Unentschieden 3:3 endete die Premiere der gemischten U10 in der Bezirksliga A beim TC Jügesheim. In den Einzeln setzte sich Tom Reiter 6:3, 6:2 durch, Krisztina Mahler gewann in einem langen Match 4:6, 7:5, 10:8. Bennet Bernstein und Lennic Schill unterlagen in zwei Sätzen. Reiter/Bernstein siegten im Doppel 6:4, 6:4, Ikeljic/Kaiser verloren 2:6, 3:6.
 


Copyright © 1973 - 2022 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |