www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Sponsoren
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2020/21
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren 50 I
   Herren 50 II
Sommer 2020
   Juniorinnen U 12
   Juniorinnen U 14
   Juniorinnen U 14 II *
   Juniorinnen U 18
   Juniorinnen U 18 II
   Juniorinnen U 18 III *
   Junioren U 14
   Junioren U 14 II
   Junioren U 18
   Junioren U 18 II
   Damen
   Damen II
   Damen III
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Damen 40 V *
   Herren
   Herren II
   Herren 50
   Herren 50 II
   Herren 60 *
   * - zurückgezogen
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   HTV-Wettspielordnung
   HTV-WTO Ergänzung
   Weitere Regelwerke
   Beitrittserklärung



13.08.2020
Karl-Heinz Riedel

33 Kinder und Jugendliche beim Sommercamp des 1. TC

Das Sommercamp des 1. TC Klein-Krotzenburg für seinen Nachwuchs ist seit Jahren ein beliebter Bestandteil im Terminkalender des Tennisclubs, jeweils in der letzten Woche der Sommerferien. Die Corona Pandemie sorgte dieses Mal zwar für einige Einschränkungen, die eingehalten werden müssen, aber Jugendwart Roland Wemelka ist mit seinem Trainerteam froh, dass die Veranstaltung stattfinden kann und dass sich genügend Teilnehmer gemeldet hatten.

33 Kinder und Jugendliche waren der Einladung gefolgt, um vier Tage lang unter Anleitung von insgesamt sieben Trainern gemeinsam auf dem Tennisplatz zu verbringen. Roland Wemelka begrüßte am Dienstag Teilnehmer und Trainerkollegen. Danach wurden die Nachwuchs-Cracks in kleine Gruppen aufgeteilt, je nach Alter und Spielstärke. Die gesamte Anlage des Tennisclubs mit den sieben Freiplätzen stand den Kindern und Jugendlichen von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung. Die Verantwortlichen für den Nachwuchsbereich hatten ein detailliertes Programm aufgestellt. Sportliches Ziel des Camps war es unter anderem, die Spieltaktik zu verbessern und die Methodik zu korrigieren. Auch auf das Doppelspiel wurde besonders Wert gelegt, erklärte Jugendwart Roland Wemelka. „Wir sind stolz, dass bei den Teilnehmern von sechs bis 18 Jahren alle Altersgruppen vertreten sind“, sagt er weiter. Und diesem Jahr kam auch wieder die Ballmaschine zum Einsatz.

Natürlich stand bei allem Eifer der Spaß am Tennisspiel im Vordergrund. Es wurde wieder viel gelacht. Auf der Terrasse des Clubhauses nahmen die Übungsleiter und Teilnehmer jeden Tag gemeinsam das Mittagessen ein, das von „Fiesta Italiana“ gestellt wurde. Die Trainer achteten darauf, dass die Kinder und Jugendlichen genug Flüssigkeit zu sich nahmen. Wichtig war ebenfalls: Bei den angesagten Temperaturen wurden auch während der Trainingseinheiten genügend Pausen eingelegt. Dazu sorgten Sonnenschirme für ein bisschen Schatten auf den Plätzen. Für den Abschluss des Turniers gab es am Freitag ein Turnier. Mit der Ehrung der Sieger ging am Nachmittag das diesjährige Sommercamp zu Ende.



Alle Mädchen und Jungen und die Trainer waren nach dem gemeinsamen Mittagessen bester Laune.


Copyright © 1973 - 2020 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |