www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
Winter 2019/20
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Damen 40 V
   Damen 40 VI
   Herren 50
Sommer 2019
   Juniorinnen U 12
   Juniorinnen U 14
   Juniorinnen U 14 II
   Juniorinnen U 18
   Juniorinnen U 18 II
   Junioren U 12
   Junioren U 14
   Junioren U 14 II
   Junioren U 18
   Junioren U 18 II
   Damen
   Damen II
   Damen III
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren 30
   Herren 50
   Herren 50 II
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   Beitrittserklärung
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke



14.08.2019
Karl-Heinz Riedel

Aufschlag, Technik und Fitness: Tenniscracks hatten Spaß beim Sommercamp

Fast 30 Kinder und Jugendliche des 1. TC Klein-Krotzenburg nutzten das beliebte Angebot des Vereins, in der letzten Ferienwoche am Sommercamp teilzunehmen. Jugendwart Roland Wemelka und sein sechsköpfiges Trainerteam konnten zum überwiegenden Teil Mädchen und Jungen begrüßen, die bereits Erfahrungen in den Medenspielen sammeln konnten. „Deshalb legten wir beim Training die Schwerpunkte darauf, was die Nachwuchs-Cracks in den Punktspielen brauchen können“, erklärte Wemelka. Dazu gehörte, intensiv den Aufschlag zu trainieren, die Technik zu verbessern und bestimmte Spielzüge einzuüben. Fitness und Ausdauer gehören dazu, auch darauf wurde Wert gelegt. Die Teilnehmer wurden nach ihrem Spielvermögen in passende Gruppen eingeteilt. Die Trainer legten ihr Augenmerk darauf, dass die Teilnehmer genug Flüssigkeit zu sich nahmen.

Von Dienstag bis Freitag gehörte zu dem sechsstündigen Tagesprogramm auch die Mittagspause auf der Terrasse des Clubhauses. Bestens versorgt wurden die Mädchen und Jungen und das Trainerteam von der Familie Cannizzo, die Clubhausbewirtschafter. Zum Abendprogramm am Donnerstag gehörte, dass alle gemeinsam sich ein leckeres Eis genehmigen durften. So konnte Organisator Roland Wemelka am Freitag ein positives Fazit ziehen: „Die Jungs und Mädels waren mit Eifer bei der Sache, den Trainern machte ihre Arbeit Spaß, die Tagestemperaturen waren nicht ganz so extrem hoch wie im vergangenen Jahr, und es hat sich niemand verletzt.“



Alle Mädchen und Jungen und die Trainer waren nach dem gemeinsamen Mittagessen bester Laune.



Alle Mädchen und Jungen und die Trainer waren nach dem gemeinsamen Mittagessen bester Laune.


Copyright © 1973 - 2019 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |