www.1tckkb.de 1. TC Klein-Krotzenburg 1973 e.V.
Tennisclub
   Startseite
   Neuigkeiten
   Tennisanlage
   Clubgaststätte
   Jugend
   Trainerteam
   Trainingspläne
   Tennishalle
   Vorstand
   Mitgliedschaft
   Kontakt
   Anfahrt
Mannschaften
   Juniorinnen U 12
   Juniorinnen U 14
   Juniorinnen U 14 II
   Juniorinnen U 18
   Juniorinnen U 18 II
   Junioren U 12
   Junioren U 14
   Junioren U 14 II
   Junioren U 18
   Junioren U 18 II
   Damen
   Damen II
   Damen III
   Damen 40
   Damen 40 II
   Damen 40 III
   Damen 40 IV
   Herren
   Herren 30
   Herren 50
   Herren 50 II
   Herren 60
Downloads & Links
   LK Damen/Juniorinnen
   LK Herren/Junioren
   HTV Turnierkalender
   Beitrittserklärung
   HTV-Wettspielordnung
   Weitere Regelwerke



26.03.2019
Karl-Heinz Riedel

Armin Bemm neuer Platzwart beim Tennisclub – Gerd Malsy geht „in Rente“

Mitgliederversammlung bestätigt den bewährten Vorstand

Der 1. TC Klein-Krotzenburg hat in seiner Mitgliederversammlung im Clubhaus des Vereins dem Vorstandsteam sein Vertrauen ausgesprochen. Wiedergewählt wurden unter der Leitung von Jürgen Seifert Jahn Stahlhut (Zweiter Vorsitzender), Judith Kaufhold (Sportwartin), Sven Kaufhold (Kassenwart) und Karl-Heinz Riedel (Pressewart). Sie komplettieren das Leitungsteam des Vereins mit Dr. Axel Althen (Erster Vorsitzender), Roland Wemelka (Jugendwart und Zweiter Sportwart) und Doris Jochum (Schriftführerin).

Zuvor hatte Axel Althen die Mitglieder begrüßt und den neuen Platzwart Armin Bemm vorgestellt. Er löst Gerd Malsy ab, der diesen Job einige Jahre lang ausgeführt hat. Judith Kaufhold und Roland Wemelka ließen das vergangene Jahr in sportlicher Hinsicht Revue passieren. In ihrer Vorschau auf die neue Saison gaben sie bekannt, dass mit 22 gemeldeten Mannschaften für die Medenspiele – davon zehn im Nachwuchsbereich – ein neuer Rekord in der Geschichte des Tennisclubs erreicht wurde. Judith Kaufhold bedankte sich besonders bei der Familie Cannizzo für die gute Bewirtung beim Jugend-Sommercamp, das bei hohen Temperaturen stattgefunden hatte.

Sven Kaufhold berichtete über den Stand der Vereinskasse. Die umfangreichen Renovierungsarbeiten für das Clubhaus hätten insgesamt zu einem Minus geführt. Das sei allerdings durch Rücklagen aus den Vorjahren und durch Zuschüsse gedeckt gewesen, erklärte Kaufhold. Mit insgesamt 348 Mitgliedern sei der 1. TC gut aufgestellt. Besonders wichtig sei die große Anzahl von Kindern und Jugendlichen. Man erwarte im laufenden Jahr das 100. Mitglied in diesem Altersbereich. Heike Thomann und Andrea Rohde bescheinigten bei ihrer Prüfung eine einwandfreie Kassenführung. Rohde und die neu gewählte Tanja Schleucher sind Kassenprüferinnen für dieses Jahr.

Feststehende Daten für 2019 gab Judith Kaufhold und Roland Wemelka bekannt. Das Training für den Nachwuchs beginnt am 6. Mai. Das Jugendcamp findet vom 6. Bis 9. August statt. Die Nikolausfeier ist für den 8. Dezember terminiert. Eine offizielle Eröffnung der Plätze wird es dieses Jahr nicht geben. Über den Newsletter informieren die Sportwarte darüber, ab wann auf den Plätzen gespielt werden darf. Ein Familienturnier ist im September geplant. Der Termin für das Skatturnier des 1. TC steht mit dem 22. November bereits fest. Die Medenspiel-Saison beginnt für die Neunergruppen im Jugendbereich bereits am 4. Mai. Der überwiegende Teil der Spiele fängt an dem Wochenende vom 10. bis 12. Mai an.



Copyright © 1973 - 2019 - 1. TC Klein-Krotzenburg | Home | Vorstandsbereich | Impressum | Datenschutz |